Rat und Hilfe für Sie als Arbeitnehmer/in

Ihnen ist gekündigt worden oder Sie haben das Gefühl, es könnte bald so weit sein?

Sie wissen nicht, ob die Befristung in Ihrem Arbeitsvertrag wirksam ist?

Ihr Arbeitgeber überrascht Sie am Morgen mit einer ausformulierten Aufhebungsvereinbarung und hält sogar einen Kugelschreiber zur Unterschrift bereit?

Sie werden versetzt oder müssen plötzlich andere Aufgaben erledigen?

Sie erhalten unberechtigte Abmahnungen? Ihr Arbeitgeber zahlt Ihnen das vereinbarte Gehalt nicht?

Insbesondere bei Kündigungen oder Befristungen haben Sie nur drei Wochen Zeit, das gerichtlich überprüfen zu lassen. Nur so wahren Sie die Chance, sich entweder wieder „einzuklagen“ oder aber eine möglichst hohe Abfindung zu erzwingen.

Arbeitsrecht ist eine hochspezielle Materie, in der man sich auf den Rat von gerichtsgestählten „Profis“ verlassen sollte.